Beiträge mit Tag ‘It-Piece’

DYRBERG_KERN_NOV_2013-1500_LOW

Interview mit Henning Kern von Dryberg/Kern auf der Inhorgenta 2014

Geschrieben von Catharina Schupp am in Dryberg/Kern, Inhorgenta 2014, Messe, modebewuste Frauen, Schmuckblog, Shopping, Trends

Heute ist es soweit: ich habe mein erstes Interview mit einem Designer! Zugegeben, ich bin etwas aufgeregt, aber wer ist das nicht? Am Stand des dänischen Schmucklabels angekommen, erwartet mich bereits ein gut gelaunter Henning Kern zum Interview. Mit seiner charmanten Art schafft er es perfekt, eine gelöste Stimmung herzustellen.

TIFFANY ENCHANT™ PENDANT

“Schmuck” Inspirationen zum Valentinstag

Geschrieben von Catharina Schupp am in Chopard, De Grisogono, Dienstleistung, Edelsteinguide, Gellner, Geschenke, H.Stern, Männer, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Shopping, Tiffany & Co.

Der Valentinstag – der Tag der Liebe, der Tag, um seinem Partner zu zeigen, wie viel er einem bedeutet. Natürlich lässt sich die Liebe nicht an der Größe des Geschenks bemessen, viel wichtiger ist die Geste des Schenkens an sich.  

Buddha-Glücksbringer von Ruth Sellack

Objekt der Woche – Buddha-Glücksbringer von Ruth Sellack

Geschrieben von Catharina Schupp am in Dienstleistung, Edelsteinguide, Geschenke, Männer, modebewuste Frauen, Schmuckblog, Schmuckguide, Trends

Bei meinen Streifzügen durch die Stuttgarter Innenstadt entdeckte ich das Goldschmiedeatelier von Ruth Sellack in der Eberhardstraße. Die große, über Eck angelegte Schaufensterfront, in der die einzelnen Schmuckstücke als Schmuck-Objekte inszeniert werden, lädt den Betrachter zu einer Entdeckungsreise ein.

Meine „Entdeckungsreise“ endete fürs erste bei einer Serie von Schmuckstücken, deren Kennzeichen ein kleiner, fein gearbeiteter Buddha-Kopf ist. Buddha-Darstellungen sind auch heute noch eine Seltenheit im Schmuckbereich.

ambiente2014_a

Trendvorschau Ambiente 2014 Frankfurt am Main

Geschrieben von Catharina Schupp am in Ambiente 2014, Dienstleistung, fashion jewellery, Messe, modebewuste Frauen, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Shopping, Spring/Summer 2014, Trends

Das Deutsche Modeinstitut DMI Köln hat für 2014 vier Looks recherchiert, die für das kommende Jahr im Schmuck- und Accessoire-Bereich prägend sein werden. Allen Trend-Looks gemeinsam ist der Wunsch, das Lebensgefühl des Einzelnen auszudrücken. Individualität ist in – Beliebigkeit ist out.

Hier die vier Trendlooks des DMI Köln für das Jahr 2014:

 „Look Nr. 1: Verspielt, originell, bunt“

gold silver_klein

Fashion goes metal: Glam-Look-Accessoires in Metalloptik

Geschrieben von Catharina Schupp am in Dienstleistung, Fashion looks, Gellner, Luxus, modebewuste Frauen, Perlen, Schmuckblog, Trends

Ganz klar: der Metallic-Look ist Trend!

Ob in Bronze, Gold oder Silber glitzernde Lidschatten und Nagellacke, Oberteile mit schimmernden Pailletten, oder Hosenstoffe in Metalloptik, überall begegnen uns Outfits, die so glamourös wirken. Vor allem Accessoires in Metalloptik liegen im Trend. Was liegt da näher, als eine Clutch in ein Trendteil zu verwandeln?

CS_13_0092

Trendbericht Intergem 2013 / Perlen sind wieder im Aufwind

Geschrieben von Catharina Schupp am in Messe, modebewuste Frauen, Perlen, Shopping, Trends

chinesische Süßwasserperlen in extravaganten Formen und Farben – für junge, modebewusste Frauen!

Perlen sind wieder im Kommen, was sich an der regen Messeteilnahme von Perlenhändlern mit einem vielfältigen Angebot an Akoya-, Südsee- und chinesischen Süßwasserperlen zeigte.

Trendiger Süßwasserperlenketten: Liaison von Mode und Schmuck

Me1801

Barocke Üppigkeit trifft Glamour

Geschrieben von Catharina Schupp am in Dienstleistung, Luxus, modebewuste Frauen, Perlen, Shopping, Trends

Paillettenkleider und Rochenlederarmreifen als ideale Kombination

 

Die Herbst-/Wintermode 2013 stilisiert die Frau zur goldenen Ikone.

Diesen Trend vertritt besonders plakativ Dolce & Gabbana mit einem üppigen Pailettenkleid, das von den Mosaiken in San Vitale, Ravenna inspiriert scheint. Verschiedenfarbige Pailletten, vor allem in Gold, funkeln miteinander um die Wette und bilden zusammengesetzt ein Mosaik, das die in der Antike lebenden Kaiserin Theodora abbildet. Die Kaiserin ist zu einer in Gold gefassten Ikone stilisiert – diese Kostbarkeit überträgt sich auf die Trägerin des Kleides, die es zu schmücken gilt.

COMPANY

novaClarity.com

Catharina Schupp

Gemmologin und Diamantgutachterin DGemG
Fachmitglied der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft Idar-Oberstein

Kappelbergstraße 39
70327 Stuttgart
Tel: +49 (0)171 309 11 35
E-Mail.: Catharina.Schupp@novaclarity.com