Pomellato präsentiert die Milano-Collection: elgante, puristische Schmuckstücke für ein trendbewusstes Publikum

Geschrieben von Catharina Schupp am in Diamanten, Dienstleistung, Edelsteine, Edelsteinguide, fashion jewellery, Fashion looks, Frühjahr/Sommer 2015, Geschenke, Luxus, Männer, modebewuste Frauen, Pomellato, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Shopping, Spring/Summer 2015

Dieses Frühjahr präsentiert die italienische Schmuckmarke Pomellato die Kollektion „Milano“ – eine Hommage an die Heimatstadt der Firma, Mailand.

Mailand – die italienische Fashion-Metropole schlechthin. Kunst, Architektur, Mode und Design gehen in dieser Stadt eine einzigartige Symbiose ein, in der Pomellato verwurzelt ist. Aus diesen Inspirationsquellen schöpft die Milano-Kollektion, bestehend aus Ringen und Ketten mit dazu passenden Anhängern, so dass die Schmuckstücke als Sets getragen werden können. Mit ihrem puristisch eleganten Design richtet sich die Milano-Kollektion vor allem auch an ein junges, modernes Publikum, das auf der Suche nach einem zeitlosen “must-have” ist.

Pomellato greift klassische Motive der Goldschmiedekunst auf, wie das der Gourmette und des Torchon. Die zarten Ringe, die aus Rosè- oder Weiß-Gold gearbeitet und teilweise mit Diamanten oder farbigen Saphiren besetzt sind, können nach Belieben miteinander kombiniert werden. Der optische Reiz liegt in der unterschiedlichen Struktur der Schmuckstücke begründet, wie glattpolierte Flächen, Gliederketten oder gedrehte Elemente. Die Ringe und Ketten der Milano-Kollektion von Pomellato tragen poetische Namen wie „Assoluto“, „Accademia“, „Circoli“, „Incantesimi“, „Lirico“, „Onda“ oder „Riflesso“. CS/2015

This spring the Italian jewelry brand Pomellato presents the collection „Milano“ – an hommage at its hometown Milan.

Milan is known to be the famous fashion hot spot of Italy. Art, architecture, fashion and design coexist in a unique symbiosis in Milan, where Pomellato has its roots. The Milano-Collection is inspired by these sources, consisting of a range of rings with matching pendants so that they can be worn as a set. The design is puristic and elegant with the aim to attract a young, modern audience looking for a timeless “must-have”.

Pomellato uses classical motifs of the goldsmith’s art, like the gourmette- or torchon-motif. The delicate rings, made of rose- or white-gold and in some cases set with diamonds or sapphires, can be combined as one likes. The jewelry pieces are appealing due to the different finishes of the surfaces. The rings and pendants from the Milano-Collection of Pomellato have poetic names like „Assoluto“, „Accademia“, „Circoli“, „Incantesimi“, „Lirico“, „Onda“ oder „Riflesso“. CS/2015

Photo credits to ©Pomellato. All rights reserved.

Tags:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

COMPANY

novaClarity.com

Catharina Schupp

Gemmologin und Diamantgutachterin DGemG
Fachmitglied der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft Idar-Oberstein

Kappelbergstraße 39
70327 Stuttgart
Tel: +49 (0)171 309 11 35
E-Mail.: Catharina.Schupp@novaclarity.com