Die Schweizer Uhrenmanufaktur Carl F. Bucherer eröffnet ein Kompetenz-Zentrum in Lengnau

Geschrieben von Catharina Schupp am in Baselworld, Baselworld 2016, Carl F. Bucherer, Damenuhren, Dienstleistung, Edelsteine, Edelsteinguide, Events, Herrenuhren, Luxus, Männer, Messe, NEWS, Personal-Shopping, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Shopping, Uhren

Ende Juni 2016 eröffnete der 1888 in Luzern gegründete Schweizer Luxus-Uhrmacher Carl F. Bucherer in Lengnau ein neues Kompetenzzentrum, um das Potenzial der hauseigenen Manufaktur zu stärken und weiter auszubauen: eine moderne Infrastruktur soll den Produktionsprozess der Uhrwerke und Uhren weiter optimieren, ihn stärker vertikalisieren, das Innovationspotenzial sichern und helfen, die eigenen, hohen Qualitätsansprüche zu erfüllen. Gleichzeitig ist die Standortwahl ein Bekenntnis zur Region und stärkt die Wurzeln der Marke Carl F. Bucherer.

Das Konzept, die Luxus-Uhren in der eigenen Manufaktur herzustellen, scheint für Carl F. Bucherer aufzugehen, da sich die Produktion in den letzten fünf Jahren vervierfacht hat. Mit dem neuen Kompetenz-Zentrum in Lengnau kann die Marke der gestiegenen Nachfrage nach seinen Uhren begegnen und so gleichzeitig die Weichen für die Zukunft stellen, wird aktuell doch an einer Neuausrichtung der Marke gearbeitet. Dies zeigte sich schon auf der Baselworld 2016 mit einem neu designten Messestand, dessen dominierenden Farbe Gold ist und dem neuen Slogan „Carl F. Bucherer – Made of Lucerne“. CS/2016

At the end of June 2016, the Swiss luxury watch-brand Carl F. Bucherer, founded in Lucerne in 1888, opened its new competence centre in Lengnau. The aim is to strengthen and to fully exploit potentials with a modern infrastructure: this helps to optimize the production process of the manufacture-movements and –timepieces, and to further verticalize it. Furthermore, the innovative potential is secured and the own high quality-standards of Carl F. Bucherer can be met. The opening of the new competence centre is a strong commitment to the region and strengthens the roots of Carl F. Bucherer.

The concept, to produce luxury-watches in its own manufacture, seems to be successful for Carl F. Bucherer as the production has quadrupled in the last five years. With the new competence centre in Lengnau, the brand can meet the increasing demand and helps to set the course for the future, as the brand is re-positioning its own brand-identity. This could already be seen at the new brand presence of Carl F. Bucherer at the Baselworld 2016 with a new designed booth mainly in the color of gold. Also the brand has a new headline „Carl F. Bucherer – Made of Lucerne“. CS/2016

Photo credits to ©Carl F. Bucherer. All rights reserved.

Tags:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

COMPANY

novaClarity.com

Catharina Schupp

Gemmologin und Diamantgutachterin DGemG
Fachmitglied der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft Idar-Oberstein

Kappelbergstraße 39
70327 Stuttgart
Tel: +49 (0)171 309 11 35
E-Mail.: Catharina.Schupp@novaclarity.com