Die neuen Schmuck-Uhren-Trends der Baselworld 2016

Geschrieben von Catharina Schupp am in Baselworld, Baselworld 2016, Bulgari, Chopard, Damenuhren, De Grisogono, Diamanten, Dienstleistung, Edelsteine, Edelsteinguide, Events, Fabergé, fashion watches, Frühjahr/Sommer 2016, Geschenke, Haute Joaillerie, Jacob & Co., Juwelen, Luxus, Männer, Messe, modebewuste Frauen, Personal-Shopping, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Shopping, Spring/Summer 2016, Trends, Uhren

Auf der Baselworld haben wir die Neuheiten im Bereich Haute Joaillerie-Uhren für Sie entdecket. Was ist Trend und welche Luxus-Uhren-Modelle stachen heraus?

Generell zeichnen sich die Haute Joaillerie-Uhren dieses Jahr durch folgende Merkmale aus:

Ihre bunte Farbigkeit, da vermehrt Farbedelsteine und nicht nur Diamanten die Uhren schmücken. Vor allem werden die Edelsteine sehr oft im Pavée gefasst, so dass ein bunter Edelsteinteppich entsteht. (Ein gutes Beispiel dafür ist die Rainbow Uhr von Jacob & Co.)

Oft sind die Motive der Zifferblätter verspielt und zeigen Tier- und Naturmotive. (Pathos Swan-Uhr von Carl F. Bucherer).

Die Uhren-Gehäuse haben nach wie vor einen relativ großen Durchmesser, aber bei den Damenuhren gibt es auch langsam wieder einen Trend hin zu kleineren Gehäusen, so dass auch Frauen mit einem sehr schmalen Handgelenk sich wieder leichter tun, die passende Uhr zu finden. (Siehe Foto mit der neuen Diva’s Dream Uhr von BVLGARI).

Teilweise sind die Luxus-Uhren im Retro-Design gehalten, wie z.B. bei Chopard (die neue Happy Diamonds Uhr), um an die Tradition des Hauses zu erinnern. (Das Retro-Design findet sich auch bei der New Retro W Uhr von de Grisogono.) CS/2016

At the Baselworld we discovered the novelties concerning haute joaillerie timepieces for you. What is trend and which highlights did we found?

This year, many haute joaillerie watches have the following characteristics:

They are very colorful as not only diamonds adorn the timepieces but also gems in different colors. Gems are often set in pavée-technique, so that the result is a colorful gemstone-carpet. (A good example is the Rainbow watch from Jacob & Co.).

Often, the motifs of the dials are playful and depict animals and nature. (Pathos Swan timepiece from Carl F. Bucherer).

The watch-cases still have a relatively big diameter, but concerning women’s watches, there is a trend in the direction of smaller cases. Smaller cases have a higher wearing comfort for women with small wrists. (See the picture with the new Diva’s Dream watch from BVLGARI).

Some luxury-watches feature a retro-design, like the new Happy Diamonds watch from Chopard, to underscore the tradition of the house. (The New Retro W watch from de Grisogono also has a retro-design, too). CS/2016

Photo credits to ©Catharina Schupp. All rights reserved.

Tags:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

COMPANY

novaClarity.com

Catharina Schupp

Gemmologin und Diamantgutachterin DGemG
Fachmitglied der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft Idar-Oberstein

Kappelbergstraße 39
70327 Stuttgart
Tel: +49 (0)171 309 11 35
E-Mail.: Catharina.Schupp@novaclarity.com