Pasquale Bruni Baselworld 2018

Geschenke-Guide zum Mutter- und Vatertag

Geschrieben von Catharina Schupp am in Alessio Boschi, antiker Schmuck, Baselworld 2018, Damenuhren, Diamanten, Dienstleistung, Edelsteine, Edelsteinguide, Fashion looks, fashion watches, Gemmologie, Herrenuhren, Juwelen, Look of the Day, Luxus, Männer, modebewuste Frauen, Pasquale Bruni, Personal-Shopping, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Shopping, Sutra Jewels, Trends, Uhren

Im Wonnemonat Mai stehen sowohl der Mutter- als auch der Vatertag vor der Tür. Die idealen Anlässe, um seinen Eltern oder seiner PartnerIn einmal “Danke” zu sagen, für Ihre Liebe und für alles, was sie für uns getan haben. Warum verschenken Sie zu diesem Anlass nicht einmal ein bleibendes Erinnerungsstück in Form eines edlen Schmuckstückes oder einer schönen Uhr? Im Geschenke-Guide haben wir für Sie Anregungen zusammengestellt, worüber sich Mütter und Väter an diesen besonderen Tagen freuen würden. Lassen Sie sich inspirieren! CS/2018

Ring von Dreamboule

Schmuck-Highlights von der Baselworld 2018

Geschrieben von Catharina Schupp am in Alessio Boschi, antiker Schmuck, Ausstellungen, Baselworld, Baselworld 2018, Brosche, Diamanten, Dienstleistung, Dreamboule, Edelsteine, Edelsteinguide, Events, Fashion looks, Gemmologie, Haute Joaillerie, Jacob & Co., Juwelen, Look of the Day, Luxus, Männer, Messika, modebewuste Frauen, NEWS, Perlen, Personal-Shopping, Picchotti, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Shopping, Sutra Jewels, Trends, Unikat, Yoko London

Auch auf der 101. Ausgabe der Weltmesse Baselworld gab es viele Highlights zu entdecken. Im Schmuckbereich sind zwei Trends aktuell, die sich konträr gegenüber stehen: Dem Layering-Trend, der gerade en vouge ist, tragen zarte Schmuckstücke Rechnung, die in Kombination miteinander oder auch alleine getragen werden können. Im Gegensatz dazu stehen opulente und fantasievolle Schmuckstücke mit Farbedelsteinen, die als Eyecatcher den eigenen Look unterstreichen. Beim Farbedelsteinschmuck geht der Trend hin zu spektakulären Solitären, die spannungsreich inszeniert werden. Erste Messehighlights finden Sie in der Bildergalerie unten. CS/2018

Blick in die Messehalle Baselworld 2018

Erste Eindrücke von der Baselworld 2018: Die Messe ist anders, der Wandel ist spürbar

Geschrieben von Catharina Schupp am in Ausstellungen, Baselworld 2018, Damenuhren, Diamanten, Dienstleistung, Dior, Edelsteine, Edelsteinguide, Fabergé, fashion jewellery, Fashion looks, fashion watches, Gemmologie, Haute Joaillerie, Hermès, Herrenuhren, Juwelen, Kimberlite Diamond, Look of the Day, Luxus, Männer, Messe, modebewuste Frauen, NEWS, Pasquale Bruni, Perlen, Personal-Shopping, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Shopping, Trends, Uhren

Die Baselworld gilt als die Uhren- und Schmuckmesse, auf der alle international renommierten Uhren- und Schmuckmarken präsent sind, um ihre neuen Kollektionen für das Jahr vorzustellen. Basel ist wie ein Brennglas, durch das man eine riesige Angebotspallette an Schmuck und Uhren betrachten kann; von Luxus-, über High-end- bis hin zu Fashionprodukten ist dort alles zu finden. Dieses Jahr setzt sich die Verwandlung der Weltmesse fort: Neben einer verkürzten Ausstellungsdauer hat sich die Ausstellerzahl auf ungefähr die Hälfte reduziert (ca. 600-700 Aussteller); somit konzentriert sich das Geschehen in den Hallen 1 und 2 auf einer dramatisch verkleinerten Fläche. Die Vielfalt ist nach wie vor gegeben und durch die reduzierte Ausstellerzahl hat man die Chance, kleinere Uhren- und Schmuckmarken, die ihre Stände an den Randbereichen haben, zu entdecken. Gerade kleinere Marken betonen diesen positiven Aspekt im Gespräch. Was fehlt, sind international berühmte Aussteller wie Hermès, Dior oder Fabergé, die mit ihren großen Ständen Highlights setzten. Man darf gespannt sein, welche Bilanz auf der Abschlusspressekonferenz am 27. März 2018 präsentiert wird. Unten finden Sie erste Impressionen von der Baselworld 2018.

INHORGENTA AWARD 2018 Franziska Knuppe und Alexander Mazza

Der INHORGENTA AWARD 2018: Das sind die Gewinner

Geschrieben von Catharina Schupp am in Ausstellungen, Diamanten, Dienstleistung, Edelsteine, Edelsteinguide, Events, fashion jewellery, Fashion looks, Gellner, Gemmologie, Geschenke, Haute Joaillerie, Inhorgenta, Look of the Day, Luxus, Männer, Messe, modebewuste Frauen, Nanis Italian Jewels, NEWS, Perlen, Personal-Shopping, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Shopping, Trends

Am Sonntag Abend wurde im Rahmen der Schmuckmesse Inhorgenta auf einer Gala der INHORGENTA AWARD 2018 verliehen. Eine siebenköpfige Jury, zu der unter anderem Ex-Bunte Chefredakteurin Patricia Riekel, Barabara Becker und Topmodel Franziska Knuppe gehörten, wählten aus über 100 Einreichungen sieben Gewinner aus.

Der Inhorgenta AWARD 2018 wurde im Münchener Postpalast verliehen; zu der Gala kamen über 500 Gäste. Den eleganten Galaabend ließen sich Prominente wie Nina Ruge, Giulia Siegel, Doreen Dietel oder Andrea Mühlbauer nicht entgehen.

Dragonfly brooch, Graff diamonds, Baselworld 2017

Zu Gast bei Graff auf der Baselworld 2017: atemberaubende Schmuck-Kreationen entdecken

Geschrieben von Catharina Schupp am in Ausstellungen, Baselworld, Baselworld 2017, Brautschmuck, Brosche, Christmas gifts, Diamanten, Dienstleistung, Edelsteine, Edelsteinguide, Fashion looks, Frühjahr/Sommer 2017, Gemmologie, Geschenke, Graff, Haute Joaillerie, Hochzeit, Juwelen, Look of the Day, Luxus, Männer, Messe, modebewuste Frauen, Personal-Shopping, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Shopping, Spring/Summer 2017, Unikat

Wie heißt es so schön: „Diamond’s are a girl’s best friend!“. Dieser Leidenschaft frönen konnte man in diesem Jahr wieder am Messestand von Graff auf der Baselworld, wo dem Besucher spektakulärer Diamantschmuck präsentiert wurde. Das 1960 von Laurence Graff gegründete Unternehmen wurde seinem Anspruch, „the most faboulous jewels in the world“ anzubieten gerecht. Das Besondere bei Graff ist, dass alle Fertigungsstufen für ein Schmuckstück unter einem Dach vereint sind. Berühmt ist Graff insbesondere dafür, weltweit einzigartige und herausragende Diamanten wie den „Emperor Maximilian Diamanten“, „The Magnificence“, den „Graff Constellation“, den „Graff Pink“, „den Wittelsbach Graff“ oder den „Graff Venus“ Diamanten zu kaufen, zu schleifen oder nachzuschleifen, um nur einige Beispiele zu nennen.

Lydia Courteille crab-ring Sahara Collection

Look of the Day: Summerfeelings with Lydia Courteille

Geschrieben von Catharina Schupp am in Baselworld, Baselworld 2017, Edelsteine, Edelsteinguide, Fashion looks, Frühjahr/Sommer 2017, Gemmologie, Geschenke, Look of the Day, Luxus, Lydia Courteille, Männer, modebewuste Frauen, Personal-Shopping, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Shopping, Spring/Summer 2017, Trends, Unikat

Beschreibung / Summary: Der verspielte Krebs-Ring aus der Sahara-Kollektion von Lydia Courteille besticht durch sein detailverliebtes Design. Der kräftige Goldton der Fassung bildet einen wunderbaren Kontrast zu dem leicht asymmetrisch geformten Opal, der in verschiedenen Blautönen leuchtet und den Körper des Krebses bildet.

The playful crab-ring of the Sahara-Collection of Lydia Courteille fascinates due to the detailed design. The bold gold of the setting contrasts beautifully with the slightly asymmetrically shaped opal glowing in different blue hues and forming the body of the crab.

The Grand Phoenix necklace Faidee

Faidee präsentierte auf der Baselworld 2017 das “Grand Phoenix” Rubin- und Diamant-Collier

Geschrieben von Catharina Schupp am in Ausstellungen, Baselworld, Baselworld 2017, Diamanten, Dienstleistung, Edelsteine, Edelsteinguide, Events, Frühjahr/Sommer 2017, Gemmologie, Haute Joaillerie, Juwelen, Luxus, Männer, Messe, modebewuste Frauen, NEWS, Personal-Shopping, Schmuckauktionen, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Spring/Summer 2017, Unikat

Am 25. März päsentierten Mr. Ravi Lunia, Direktor von Faidee, Mr. Claudio Siffredi (Inhaber von Stardust, Monte-Carlo) und Mrs. Anna Andres (Markenbotschafterin von Faidee) auf einer Pressekonferenz im Rahmen der Baselworld das exquisite „Grand Phoenix“ Collier aus unbehandelten Burmesischen Rubinen.

Das „Grand Phoenix“ Collier, das auf über 35 Mio. US Dollar geschätzt wird, besteht aus 24 taubenblutroten Rubinen von einzigartiger Qualität. Die Größe der Rubine reicht von 1 kt. bis hin zu 6 kt., zusammen wiegen alle Rubine 59,83 kt. Diamanten in Fantasieschliffen (100,21 kt./D/FL und IF) unterstreichen die Schönheit der Rubine.

Chopard Queen of Kalhahari Collier

Chopard präsentiert auf der Pariser Haute Couture Woche die Garden of Kalahari Diamant-Suite

Geschrieben von Catharina Schupp am in Brautschmuck, Chopard, Damenuhren, Diamanten, Dienstleistung, Edelsteine, Edelsteinguide, Events, Fashion looks, Frühjahr/Sommer 2017, Gemmologie, Haute Joaillerie, Juwelen, Look of the Day, Luxus, Männer, modebewuste Frauen, NEWS, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Spring/Summer 2017, Uhren, Unikat

Während der Haute Couture Woche in Paris stellte Chopard die „Garten von Kalahari“ Diamant-Suite vor; ein außergewöhnliches Set von 23 Diamanten, das aus dem 342-karätigen „Queen of Kalahari“ Rohdiamanten gefertigt wurde.

The Constellation diamond, de Grisogono

De Grisogono präsentiert auf der 28. Biennale des Antiquaires den teuersten Rohdiamanten der Welt

Geschrieben von Catharina Schupp am in Auktion, Ausstellungen, Biennale des Antiquaires, De Grisogono, Diamanten, Dienstleistung, Edelsteine, Edelsteinguide, Events, Gemmologie, Haute Joaillerie, Juwelen, Luxus, Männer, Messe, modebewuste Frauen, NEWS, Schmuckauktionen, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Unikat

Auf der 28. Biennale des Antiquaires in Paris präsentierte de Grisogono auf einer Pressekonferenz seinen neuesten Coup: „The Constellation“, den teuersten Rohdiamanten der Welt. Der Rohdiamant wiegt stolze 813 Karat; Farbe und Reinheit geben Anlass zur Hoffnung, dass nach Beendigung der Schleifarbeiten (geplant für Mitte 2017) das Ergebnis einer der größten lupenreinen zertifizierten Diamanten sein wird. Der für 63 Millionen US-Dollar versteigerte Diamant wurde im Jahr 2015 von Lucara Diamond in der Karowe-Mine (Botswana) gefunden.

Talisman papillons necklace, Émeraude en Majesté Collection, Van Cleef & Arpels

Die neue Haute Joaillerie Émeraude en Majesté Kollektion von Van Cleef & Arpels

Geschrieben von Catharina Schupp am in antiker Schmuck, Art Déco, Ausstellungen, Brosche, Christmas gifts, Diamanten, Dienstleistung, Edelsteine, Edelsteinguide, fall/winter 2016/17, Gemmologie, Geschenke, Haute Joaillerie, Herbst/Winter 2016/17, Juwelen, Luxus, Männer, modebewuste Frauen, NEWS, Perlen, Personal-Shopping, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Shopping, Unikat, Van Cleef & Arpels

Die „Émeraude en Majesté“ Haute Joaillerie Kollektion von Van Cleef & Arpels stellt den Edelstein Smaragd in den Mittelpunkt. Damit reiht sich diese Kollektion in die lange Tradition des Hauses ein, Smaragdschmuck herzustellen. Wie wir in Teil 1 des Artikels gesehen haben, speist sich das Design von Van Cleef & Arpels aus verschiedenen Quellen, wie der indischen Ornament- und Steinschneidekunst. Die Émeraude en Majesté Kollektion hat zwei Inspirationsquellen: die Natur und die Couture. Das Besondere bei vielen Schmuckstücken ist, dass es sich um verwandelbare Stücke handelt, d.h. an einem Collier können Teile abgenommen werden, die als Broschen, Anhänger oder Ohrringe getragen werden können.

COMPANY

novaClarity.com

Catharina Schupp

Gemmologin und Diamantgutachterin DGemG
Fachmitglied der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft Idar-Oberstein

Kappelbergstraße 39
70327 Stuttgart
Tel: +49 (0)171 309 11 35
E-Mail.: Catharina.Schupp@novaclarity.com