Blue Friday: Dolce Vita am Strand mit der Capri-Kollektion von Pomellato und Dodo-Charms

Geschrieben von Catharina Schupp am in Diamanten, Dienstleistung, Dodo, Edelsteinguide, fashion jewellery, Fashion looks, Geschenke, Juwelen, Luxus, Männer, modebewuste Frauen, Pomellato, Schmuckberatung, Schmuckblog, Schmuckguide, Schmuckportal, Spring/Summer 2014

Endlich, der Sommer steht vor der Tür, das Pfingstwochenende verspricht Sommer, Sonne und gute Laune! Für alle, die über Pfingsten nicht in den Urlaub fahren, habe ich die Capri-Kollektion des italienischen Juweliers Pomellato und die süßen Sea-Charms von Dodo entdeckt, um sich Träumen vom Dolce Vita hingeben zu können.

Capri, seit jeher eine „Trauminsel“: mediterranes Klima, azurblaues Wasser, die Blaue Grotte, noble Hotels und Dolce Vita. Das 1967 von Pino Rabolini gegründete und seit April 2013 zur Kering Gruppe gehörende Unternehmen setzt mit seiner Capri-Kollektion gekonnt die mit der Insel verbundenen Träume und Sehnsüchte im Schmuck um. Dieses Frühjahr kamen neue Schmuckstücke der Capri-Linie auf den Markt, die die unterschiedlichen Farbtöne des Meeres aufgreifen.

Die zarten Gliederketten aus warmem Roségold, entweder mit Türkiscabochons oder mit Lapislazuli und Bergkristall, lassen vor unserem inneren Auge das Meer erscheinen. Ungewöhnlich ist die Verwendung von Lapislazuli, da dieser Stein momentan eher selten in Schmuckstücken verarbeitet wird. Sein kräftiges, tiefes Blau eignet sich aber hervorragend dazu, das Meer darzustellen.

Die Capri-Ohrringe mit Lapislazuli und Bergkristall erinnern an Wassertropfen, die elegant die Trägerin schmücken. Ein farbiger Eyecatcher ist der dazu passende Ring mit einem facettierten Türkiscabochon als Mittelstein und der mit Rubinpavée aufgefassten Ringschiene.

Auch aus dem Hause Pomellato stammt die 1995 ins Leben gerufene Dodo-Kollektion, die seit 2001 eine eigenständige Marke ist. Die Dodo-Kollektion hat als Namenspaten den vom Aussterben bedrohten Dodo-Vogel, der auf der Insel Mauritius lebt.

Die Dodo-Kollektion hat als Grundgedanken die Idee, eine „schmückende Funktion“ zu erfüllen und dabei gleichzeitig eine Botschaft zu vermitteln. Die fröhlichen Tier-Charms sollen unser Sprachrohr sein, wenn wir zu schüchtern sind uns zu offenbaren. Daher sind die Schmuckstücke über alle Alters- und Geschlechtergrenzen hinweg beliebt.

Die süßen Sea-Charms laden uns zu einem Ausflug in die Unterwasserwelt ein. Wir treffen Seesterne, schnelle Seepferdchen, Delphine, Krebse, Kraken und flinke Meeresengel. Neu ist in diesem Jahr, dass es diese Charms nicht nur in einer Version aus 18 kt. Gold gibt, sondern diese jetzt in farbenfrohem Email erstrahlen. Gute Laune ist vorprogrammiert!

Der Palmen-Charm mit braunen Diamanten und grünen Tsavoriten entführt uns auf eine einsame Insel mit unserem Liebsten. Wer wünscht sich nicht, einmal eine Insel für sich alleine zu haben?

Das Dolce Vita genießen und von Capri träumen – mit Schmuck ist nichts unmöglich! CS/2014

Tags:, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

COMPANY

novaClarity.com

Catharina Schupp

Gemmologin und Diamantgutachterin DGemG
Fachmitglied der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft Idar-Oberstein

Kappelbergstraße 39
70327 Stuttgart
Tel: +49 (0)171 309 11 35
E-Mail.: Catharina.Schupp@novaclarity.com